Daten­schutz­er­klä­rung

Der Betrei­ber die­ser Web­sei­te neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ernst und behan­delt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Daten­schutz­er­klä­rung. Die Nut­zung der Web­sei­te ist in der Regel ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf der Web­sei­te per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (bei­spiels­wei­se Name, Anschrift oder E‑Mail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies stets auf frei­wil­li­ger Basis. 
Es gel­ten die Rege­lun­gen EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (EU-DSGVO) sowie des Tele­me­di­en­ge­set­zes (TMG). 

Wer ist die ver­ant­wort­li­che Stel­le?
Die ver­ant­wort­li­che Stel­le ist Hap­py­Go­Lu­cky­Dog mit dem Ver­tre­tungs­be­rech­tig­ten
Bri­git­te Mend­ner
Haupt­str. 136
63773 Gold­bach
E‑Mail: brigitte@happygoluckydog.de
Tel. 0176 – 304 322 55


Erhe­bung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten / Zugriffs­da­ten/­Ser­ver-Log­files
Wir erhe­ben und spei­chern auto­ma­tisch in unse­ren Ser­ver Log Files Infor­ma­tio­nen, die Ihr Brow­ser an uns über­mit­telt. Dies sind:
• Browsertyp/ ‑ver­si­on 
• ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem
• Refer­rer URL (die zuvor besuch­te Sei­te) 
• Host­na­me des zugrei­fen­den Rech­ners (IP Adres­se) 
• Uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge.
Die­se Daten sind für uns nicht bestimm­ten Per­so­nen zuor­den­bar. Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men, die Daten wer­den zudem nach einer sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung zum Zwe­cke des Betrie­bes und der Sicher­heit gelöscht. 

Kon­takt­for­mu­lar
Wir erfas­sen Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, wenn Sie uns die­se von sich aus mit­tei­len. Die von Ihnen in unse­rem Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten (E‑Mail-Adres­se / Nach­richt) zur Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens oder zur Geschäfts­an­bah­nung wer­den solan­ge gespei­chert, wie es zur Bear­bei­tung not­wen­dig ist. Anschlie­ßend wer­den die Daten gelöscht. Dar­über hin­aus gibt es kei­ne Spei­che­rung oder Ver­ar­bei­tung. 
Soweit wir über unser Kon­takt­for­mu­lar Ein­ga­ben abfra­gen, die nicht für eine Kon­takt­auf­nah­me erfor­der­lich sind, haben wir die­se stets als optio­nal gekenn­zeich­net. Die­se Anga­ben die­nen uns zur Kon­kre­ti­sie­rung Ihrer Anfra­ge und zur ver­bes­ser­ten Abwick­lung Ihres Anlie­gens. Eine Mit­tei­lung die­ser Anga­ben erfolgt aus­drück­lich auf frei­wil­li­ger Basis und mit Ihrer Ein­wil­li­gung. Soweit es sich hier­bei um Anga­ben zu Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­len (bei­spiels­wei­se Tele­fon­num­mer) han­delt, wil­li­gen Sie außer­dem ein, dass wir Sie ggf. auch über die­sen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nal kon­tak­tie­ren, um Ihr Anlie­gen zu beant­wor­ten. 
Ihre Ein­wil­li­gungs­er­klä­run­gen kön­nen Sie selbst­ver­ständ­lich jeder­zeit für die Zukunft wider­ru­fen. 

Coo­kies
Zur Daten­er­he­bung und Spei­che­rung set­zen wir gemäß Arti­kel 6 Absatz 1 Buch­sta­be f (DSGVO) auch soge­nann­te Coo­kies ein. Coo­kies sind klei­ne Daten­pa­ke­te, die Ihr Brow­ser auf unse­re Ver­an­las­sung in Ihrem End­ge­rät spei­chert. Dort rich­ten sie kei­nen Scha­den an. Sie ent­hal­ten kei­ne Viren und erlau­ben uns nicht, Sie aus­zu­spä­hen. Ver­wen­dung fin­den dabei zwei Arten von Coo­kies. Tem­po­rä­re Coo­kies wer­den mit dem Schlie­ßen Ihres Brow­sers auto­ma­tisch gelöscht (Ses­si­on-Coo­kies). Wir ver­wen­den zudem auch dau­er­haf­te Coo­kies. Die­se Art von Coo­kies ermög­licht es, dass Sie beim Wie­der­auf­ruf nach Ver­las­sen der Web­site wie­der­erkannt wer­den. Mit­hil­fe der Coo­kies ist es uns mög­lich, Ihr Nut­zungs­ver­hal­ten zu oben genann­ten Zwe­cken und in ent­spre­chen­dem Umfang nach­zu­voll­zie­hen. Sie sol­len Ihnen außer­dem ein opti­mier­tes Sur­fen auf unse­rer Web­site ermög­li­chen. Sie die­nen damit der Benut­zer­freund­lich­keit und damit auch Ihnen (z.B. Spei­che­rung von Log­in-Daten). Sie kön­nen Ihren Inter­net­brow­ser so ein­stel­len, dass unse­re Coo­kies nicht auf Ihrem End­ge­rät ablegt wer­den kön­nen oder bereits abge­leg­te Coo­kies gelöscht wer­den. Wie das im Ein­zel­nen funk­tio­niert, ent­neh­men Sie bit­te der Anlei­tung Ihres Brow­ser-Her­stel­lers. Bei jedem Auf­ru­fen unse­rer Web­sei­te wer­den Sie nach Ihrer Ein­wil­li­gung in die Ver­wen­dung von Coo­kies gefragt. Sie kön­nen die Coo­kies akzep­tie­ren oder ableh­nen. Wenn Sie kei­ne Coo­kies akzep­tie­ren, kann die­ses zu Funk­ti­ons­ein­schrän­kun­gen unse­rer Ange­bo­te füh­ren. Sie kön­nen Ihre Mei­nung jeder­zeit ändern, indem Sie in dem Ihnen deut­lich ange­zeig­ten roten But­ton rechts unten auf der Web­sei­te ent­we­der Coo­kies akzeptieren/ablehnen ankli­cken. 

Goog­le-Ana­ly­tics
Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. (“Goog­le”). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. “Coo­kies”, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. 
Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. 
Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll umfäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter die­sem Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug-In her­un­ter­la­den und instal­lie­ren 
Wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz bei goog­le fin­den Sie unter fol­gen­den Quel­len 123 und 4 

Ver­wen­dung von Soci­al Plugins (Face­book, Goog­le, Whats­App, Twit­ter)
Die­se Web­site benutzt Soci­al Plugins (“Plugins”). Die­se sind auf unse­rer Web­sei­te als Link zu den Diens­ten ein­ge­bun­den.
Rufen Sie über unse­ren Inter­net­auf­tritt über ein Plugin auf, wird eine direk­te Ver­bin­dung mit den Ser­vern von den Diens­ten auf­ge­baut.
Durch die Nut­zung der Plugins erhält der jewei­li­ge Anbie­ter die Infor­ma­ti­on, dass Sie die ent­spre­chen­de Sei­te unse­res Inter­net­auf­tritts auf­ge­ru­fen haben. Sind Sie zudem bei dem ent­spre­chen­den Dienst ein­ge­loggt, kann die­ser den Besuch gege­be­nen­falls Ihrem Benut­zer­kon­to zuord­nen. Falls Sie die Plugins nut­zen, wird die­se Infor­ma­ti­on von Ihrem Brow­ser an den Anbie­ter über­mit­telt und dort gespei­chert.
Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch die Anbie­ter sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ent­neh­men Sie bit­te den jewei­li­gen Daten­schutz­hin­wei­sen. 
Infor­ma­tio­nen zur Daten­schutz­richt­li­nie von Face­book fin­den Sie hier
Infor­ma­tio­nen zur “+1”-Schaltfläche fin­den Sie hier
Infor­ma­tio­nen zur Daten­schutz­richt­li­nie von Whats­App fin­den Sie hier
Infor­ma­tio­nen zu dem Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch die Twit­ter Inc. fin­den Sie hier

Daten­wei­ter­ga­be an Drit­te
Im Hin­blick auf die Daten­wei­ter­ga­be an Emp­fän­ger außer­halb der Web­site ist zu beach­ten, dass wir nur mit Auf­trags­ver­ar­bei­tern zusam­men­ar­bei­ten, die hin­rei­chend Garan­ti­en dafür bie­ten, dass geeig­ne­te tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men ein­ge­setzt wer­den, die im Ein­klang mit den gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen an den Daten­schutz ste­hen und den Schutz der Rech­te der betrof­fe­nen Per­so­nen gewähr­leis­ten 

Daten­wei­ter­ga­be an Dritt­staa­ten
Eine Daten­über­mitt­lung in Dritt­staa­ten (Staa­ten außer­halb des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raums – EWR) fin­det nicht statt, sofern es zur Erfül­lung des Ver­trags­ver­hält­nis­ses nicht von Nöten ist. 

Kom­men­tar­funk­ti­on
Im Rah­men der Kom­men­tar­funk­ti­on unse­res Blogs erhe­ben wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (z. B. Name, E‑Mail) im Rah­men Ihrer Kom­men­tie­rung zu einem Bei­trag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mit­ge­teilt haben. Bei der Ver­öf­fent­li­chung eines Kom­men­tars wird die von Ihnen ange­ge­be­ne Email-Adres­se gespei­chert, aber nicht ver­öf­fent­licht. Ihr ange­ge­be­ner Name wird ver­öf­fent­lich. Sie kön­nen auch ein Pseud­onym benut­zen. 

Dau­er der Daten­spei­che­rung
Wir ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten grund­sätz­lich für die Dau­er unse­rer Geschäfts­be­zie­hung, was bei­spiels­wei­se auch die Anbah­nung und die Abwick­lung eines Ver­tra­ges umfasst. Des Wei­te­ren unter­lie­gen wir den gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten. 

Wider­spruchs- und Wider­rufs­recht
Sie haben gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, jeder­zeit gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die auf­grund von Art. 6 Abs. 1 a DSGVO (Daten­ver­ar­bei­tung auf­grund Ihrer Ein­wil­li­gung) und Art. 6 Abs. 1 b der DSGVO (Daten­ver­ar­bei­tung zur Erfül­lung ver­trag­li­cher Pflich­ten) erfolgt, Wider­spruch ein­zu­le­gen. Den Wider­spruch kön­nen Sie form­frei an info@happygoluckydog.de sen­den. 

Betrof­fe­nen­rech­te
Sie haben das Recht auf Aus­kunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berich­ti­gung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Daten­über­trag­bar­keit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Aus­kunfts­recht und beim Löschungs­recht gel­ten die Ein­schrän­kun­gen nach §§ 34 und 35 BDSG-neu. Zudem besteht ein Beschwer­de­recht bei einer Daten­schutz­auf­sichts­be­hör­de (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). 

 

Daten­schutz­er­klä­rung (archi­vier­te Ver­si­on) 

Die Betrei­ber die­ser Web­sei­te neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Daten­schutz­er­klä­rung. Die Nut­zung unse­rer Web­sei­te ist in der Regel ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soweit auf unse­ren Web­sei­te per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (bei­spiels­wei­se Name, Anschrift oder E‑Mail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt stets auf frei­wil­li­ger Basis. Die­se Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Wir wei­sen aber dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht mög­lich. Wenn Sie uns per Kon­takt­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men las­sen, wer­den Ihre Anga­ben aus dem Anfra­ge­for­mu­lar inklu­si­ve der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge und für den Fall von Anschluss­fra­gen bei uns gespei­chert. Die­se Daten geben wir nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter.

Die­se Web­site ver­wen­det Coo­kies. Ein Coo­kie ist eine klei­ne Text­da­tei, die bei dem Besuch einer Web­site auf Ihrem Rech­ner, Tablet-Com­pu­ter oder Smart­pho­ne gespei­chert wird, wenn Sie die­se Web­site besu­chen. Sie kön­nen Coo­kies nach eige­nem Ermes­sen über die Ein­stel­lun­gen in Ihrem Brow­ser steu­ern und so die Abla­ge von Coo­kies ver­hin­dern bzw. die Coo­kies löschen. Die­se Ein­stel­lun­gen müs­sen Sie gege­be­nen­falls bei jedem Besuch einer Sei­te manu­ell vor­neh­men und die Beein­träch­ti­gung man­cher Funk­tio­nen in Kauf neh­men.

Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. (“Goog­le”). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. “Coo­kies”, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se) wird an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Goog­le wird die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten für die Web­site­be­trei­ber zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Goog­le ver­ar­bei­ten. Goog­le wird in kei­nem Fall Ihre IP-Adres­se mit ande­ren Daten von Goog­le in Ver­bin­dung brin­gen. Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen kön­nen. Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Goog­le in der zuvor beschrie­be­nen Art und Wei­se und zu dem zuvor benann­ten Zweck ein­ver­stan­den.

Auf unse­ren Web­sei­te sind Plugins und Funk­tio­nen sozia­ler Netz­wer­ke inte­griert. Wenn Sie unse­re Web­sei­te besu­chen, wird unter Umstän­den eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem sozia­len Netz­werk her­ge­stellt. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter die­ser Web­sei­te kei­ne Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch die sozia­len Netz­wer­ke erhal­ten.